Marketing in herausfordernden Zeiten


«Die Definition von Wahnsinn ist, immer das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Albert Einstein


Heute hat der Bundesrat bekanntgegeben, die bestehenden Massnahmen bis Ende Februar zu verlängern. Und die bisherige Erfahrung zeigt, dass aufgrund der aktuellen politischen Zusammensetzung in nächster Zeit viel eher mit zusätzlichen Verschärfungen als mit Lockerungen zu rechnen ist. Meine Meinung dazu habe ich an anderer Stelle schon wiederholt kundgetan…


In diesem Artikel geht es aber nicht um ein Pro und Kontra zu den von der Politik bisher und neu beschlossenen Massnahmen in der aktuellen Krise. Meinen Fokus lege ich viel mehr auf den Umgang der Auswirkungen von den von den Politikern gerne als «Kollateralschäden» bezeichneten in höchstem Ausmass betroffenen KMU.


Wenn ein Betrieb schliessen muss und deutlich weniger Umsatz erzielt, ist es naheliegend und oft auch sinnvoll, möglichst alle Kosten zu reduzieren. Doch sollte dies auch sämtliche Marketingaufwände umfassen?


Vom weltweit bekannten britischen Werbetexter David Ogilvy stammen die folgenden beiden Zitate:

“Any damn fool can put on a price reduction, but it takes brains and perseverance to create a brand.” («Jeder Dummkopf kann eine Preissenkung anbringen, aber es braucht Köpfchen und Ausdauer, um eine Marke zu schaffen.»)

“The consumer is not a moron but your wife.” (“Der Kunde ist kein Idiot, sondern Ihre Frau.»)


Einen Marathonlauf werden wir nur mit viel Training und Ausdauer gewinnen. Genau so braucht es Ausdauer, um eine Marke zu schaffen und zu entwickeln. Den Lauf werden wir aber kaum als Sieger beenden, wenn wir unterwegs anhalten und uns eine ausgedehnte Pause gönnen. Gilt dasselbe dann nicht auch für Ihre Marke und Ihr Unternehmen? Und wenn David Ogilvy – zugegebenermassen etwas überspitzt – den Kunden sogar mit unserem (Ehe-)Partner vergleicht, sollten wir diesen dann nicht täglich hegen und pflegen, auf ihn achtgeben und uns um ihn kümmern…?


Wie dies auch mit reduziertem Budget möglich ist, darüber diskutiere ich gerne mit Ihnen in einem unverbindlichen persönlichen Gespräch.



#Markenführung #Kundenloyalität #Marketingausgaben #Budgetplanung

89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen